Der Wanderer und sein Schatten (GroĂźdruck) (Paperback)

Der Wanderer und sein Schatten (GroĂźdruck) By Friedrich Wilhelm Nietzsche Cover Image
$18.59
Not In Stock - Usually ships in 3-5 Days

Description


Friedrich Nietzsche: Der Wanderer und sein Schatten Lesefreundlicher Gro druck in 16-pt-Schrift Gro format, 210 x 297 mm Berliner Ausgabe, 2021 Durchgesehener Neusatz mit einer Biografie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Textgrundlage ist die Ausgabe: Friedrich Nietzsche: Werke in drei B nden. Band 1, Herausgegeben von Karl Schlechta. M nchen: Hanser, 1954. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Axel T rneman, Schatten, 1925. Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt. Henricus - Edition Deutsche Klassik GmbH ber den Autor: 1844 in R cken als Sohn eines lutherischen Pfarrers geboren, w chst Friedrich Wilhelm Nietzsche nach dem fr hen Tod des Vaters im sogenannten Naumburger Frauenhaushalt mit Mutter, Schwester, Gro mutter, zwei ledigen Tanten und dem Dienstm dchen auf. Nach dem mit knapper Not bestandenen Abitur studiert er Philologie zun chst in Bonn, dann in Leipzig. 1868 wird er als Einj hrig-Freiwilliger der preu ischen Artillerie durch einen schweren Reitunfall dienstunf hig und erh lt 1869 eine au erordentliche Professur an der Universit t Basel. Er verkehrt im Hause Richard Wagners in Tribschen, den er zun chst verehrt und sp ter radikal ablehnt. hnlich geht es ihm mit Arthur Schopenhauer, dessen Philosophie ihn zun chst fasziniert, er dann aber grundlegend mit ihm bricht. 35-j hrig geht er mit angeschlagener Gesundheit in Pension, lebt als freier Autor in Sils-Maria und verbringt die Wintermonate in Italien. Er verliebt sich in die junge Louise von Salom , die jedoch seinen Heiratsantrag ablehnt. Geplagt von immer st rkeren Krankheitssch ben zieht er sich immer weiter zur ck in eine weitgehende Isolation. Nach ersten Anzeichen beginnenden Gr enwahns erleidet er im Januar des Jahres 1889 - wohl infolge einer Syphiliserkrankung - einen geistigen Zusammenbruch und wird in eine Irrenanstalt eingewiesen. Zun chst pflegt die Mutter, sp ter die Schwester den geistig Umnachteten. Am 25. August 1900 stir.
Product Details
ISBN: 9783847853268
ISBN-10: 3847853260
Publisher: Henricus
Publication Date: May 16th, 2021
Pages: 176
Language: German